Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00637ee/config.php on line 5

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00637ee/lib/adodb/adodb.inc.php on line 886

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00637ee/lib/adodb/adodb.inc.php on line 1858

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00637ee/config.php:5) in /www/htdocs/w00637ee/lib/setup.php on line 350

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00637ee/theme/metal/config.php on line 9

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00637ee/mod/resource/type/text/resource.class.php on line 89
Startseite: Disclaimer
 
 

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00637ee/lib/weblib.php on line 1163

Disclaimer

Das Landgericht (LG) Hamburg hat in einem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az.: 312 O 85/98) festgelegt, dass die Anbringung eines Links dazu führen kann, dass Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten ist. Dies könne nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten, die sich auf Seiten befinden, die von mir gelinkt worden sind.

In keinem Fall bin ich verantwortlich für Inhalte von Internetseiten, auf die ich lediglich verweise. Ich kann daher für entstandene Schäden, entgangene Vorteile oder sonstige mittelbare oder unmittelbare Folgen, welche aus der Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, nicht haftbar gemacht werden.

Ansonsten nehme ich für mich den Artikel 5 GG in Anspruch:

Artikel 5 [Freiheit der Meinung, Kunst und Wissenschaft]

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Norbert Braun
Administrator

Zuletzt geändert: Samstag, 10 Februar 2007, 21:51